Praxis Menschenwerk in Dresden

Ergotherapie

Mann bei einer Ergotherapie Behandlung seiner Hand
Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie

Ergotherapie bedeutet, den Menschen im (Arbeits-)Alltag zu fördern und wichtige Fähigkeiten sowie Lebensqualität zu erhalten. Dazu wählen wir mit Ihnen gemeinsam ein individuelles, auf Ihre Situation abgestimmtes Therapiekonzept. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Wir helfen bei Einschränkungen des Bewegungssystems (z.B. Frakturen, Arthrose, Rheuma), psychischen Störungen im Erwachsenen- oder Kindesalter (Depression, Schizophrenie, Burnout), neurologische, Erkrankungen (z.B.: Mb. Parkinsion, MS, Demenz) sowie spezifische Krankheiten, wie Long- Post-COVID-Syndrom. Gern beraten wir Sie!

Ergotherapie hilft

Einsatzmöglichkeiten der ambulanten Ergotherapie

FÜR ERWACHSENE

Ergotherapie (von gr. ergon = Werk, Arbeit und therapeia = Behandlung) ist eine von Ihrem Arzt verordnete Behandlung. Sie hilft, angeborene oder erworbene Störungen, Defizite oder Krankheiten zu beheben, zu lindern oder zu kompensieren.

  • bei orthopädischen Krankheiten, z. B. Verletzungen, Rheuma, Arthrose
  • bei neurologischen Krankheiten, z. B. Mb. Parkinson, MS, Demenz
  • bei seelischen Erkrankungen, z. B. Depressionen, Schizophrenie, Post- und Long- COVID- Syndrom
  • bei Wahrnehmungsstörungen
  • beim Erlernen von Entspannungsmethoden wie autogenem Training und/oder Yoga
  • bei Kiefergelenksbeschwerden durch Kiefergelenktherapie, z.B. bei CMD
    nach einem Schlaganfall durch Behandlung nach dem Bobath-Konzept

FÜR KINDER

Ergotherapie ist bei Kindern, Erwachsenen und Senioren gleichermaßen geeignet und kann bei Einschränkungen eine Abhilfe schaffen, indem beispielsweise der Umgang mit Hilfsmitteln eingeübt wird.

  • bei Entwicklungsverzögerungen
  • bei Störungen der Fein- und Grobmotorik
  • bei Wahrnehmungsstörungen
  • bei Schul- / Lernschwierigkeiten
  • bei AD(H)S durch Verhaltenstherapie nach dem IntraActPlus-Konzept

Praxis Menschenwerk

Spezielle Therapieangebote

Behandlung nach Bobath

Hierbei handelt es sich um ein ganzheitliches Therapiekonzept für Menschen mit neurologischen Erkrankungen.

Entsprechend der individuellen Situation des Patienten zielt es auf das Wiedererlernen der Bewegungsfähigkeit ab und fördert damit die Selbstständigkeit des Betroffenen.

Mögliche Einsatzbereiche: Schlaganfall, Mb. Parkinson, Lähmungen, degenerative Erkrankungen.

Kiefergelenkbehandlung

Störungen des Kiefergelenks, wie z.B. Knacken, führen oft zu verschiedenen Problemen.

Die frühe Erkennung und eine spezielle Behandlung können Beschwerden lindern und Folgeschäden vermeiden.

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche nach dem IntraActPlus-Konzept

Das durch Video unterstützte Verhaltenstraining wird u. a. bei Lernstörungen (z.B. LRS, Rechenschwäche), AD(H)S, aggressivem Verhalten, Angst und Unsicherheit angewandt.

Kinder, Eltern und Therapeut erarbeiten gemeinsam Ziele und Lösungen, um die Beziehung zu stärken und ein positives Lernen zu ermöglichen.

Ergotherapie

Oft gestellte Fragen

Die Behandlung erfolgt auf Grundlage eines Rezepts, welches Sie von einem Ihrer behandelnden Ärzte erhalten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Haben Sie ein Rezept von Ihrem Arzt erhalten, ist der nächste Schritt eine Kontaktaufnahme. Da wir unsere Klienten auch im Hausbesuch behandeln und unsere Praxis nicht immer durchgängig besetzt ist, empfehlen wir Ihnen, uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren. Falls Sie uns nicht gleich erreichen, sprechen Sie bitte mit unserem Anrufbeantworter – wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. Im Anschluss dessen, vereinbaren wir einen Termin. Hier besprechen wir Ihr Anliegen und beginnen sogleich mit der Behandlungsplanung.  Das weitere Vorgehen besprechen wir mit Ihnen persönlich. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Verordnung dürfen wir bis zu 28 Tage nach Ausstellung annehmen. Sollte das Ausstellungsdatum länger zurückliegen, muss die Verordnung aus formellen Gründen vom Arzt neu ausgestellt werden. Bei Rezepten der Unfallversicherung (BG) muss die Behandlung in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Ausstellung begonnen werden. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Bitte bringen Sie dazu Ihre Verordnung mit, relevante Krankenhaus- und/oder Arztberichte, Ihre Krankenkassenkarte sowie (falls vorhanden) Ihren Befreiungsausweis für die Zuzahlung. Falls noch etwas Anderes benötigt wird, wird dies im ersten Termin besprochen.

Das ist sehr individuell und kommt auf das verordnete Heilmittel, Ihre persönliche Situation und Ziele an. Die folgende Darstellung der typischen Behandlungsformen einzelner Behandlungsarten erhebt daher nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sondern kann nur Beispiele liefern.

Bei einer motorisch-funktionellen Behandlung können beispielsweise Bewegungsübungen, Narbenversorgung oder Mobilisationstechniken Anwendung finden. Begleitend können Kälte- oder Wärmeanwendungen (z.B. mit einem warmen Paraffin-Handbad) eingesetzt werden. Dies ist auf Ihrem Ergotherapierezept vermerkt. Typische Erkrankungen für diese Behandlung sind Verletzungen, rheumatische Erkrankungen oder Arthrose.

Eine als sensomotorisch-perzeptiv bezeichnete Behandlung legt den Fokus auf den Zusammenhang von Wahrnehmung und Bewegung. Hier haben wahrnehmungsfördernde Übungen oder beispielsweise Schreibtraining und feinmotorische Übungen zur Stärkung des Zusammenspiels der Sinnesorgane mit den Händen ihren Platz. Diese Behandlung wird oft im Rahmen des Trainings nach einem Schlaganfall oder bei motorischen Schwierigkeiten im Kindesalter verordnet.

Bei psychisch-funktionellen Behandlungen gehen wir auf Ihre Probleme und Ziele bei Emotionsregulation, Lebensqualität und im (Arbeits-)Alltag ein. Diese Therapieart ist gesprächsorientiert und kommt verstärkt bei seelischen Problemen wie Burnout, Depression, aber auch Long Covid zum Einsatz.

Eine neuropsychologisch orientierte Behandlung (auch Hirnleistungstraining genannt) kommt meist bei Gedächtnisproblemen zum Einsatz. Diese Behandlung ist ähnlich zu dem, was umgangssprachlich als „Gehirnjogging“ bezeichnet wird – allerdings nicht darauf beschränkt. Diese Behandlungsart ist besonders für Demenzbetroffene geeignet.

Die Kosten der Ergotherapie übernimmt Ihre Krankenkasse oder die Unfallversicherung. Sofern Sie keine Zuzahlungsbefreiung besitzen, stellen wir Ihnen pro Rezept eine Rechnung mit der gesetzlichen Zuzahlung aus, die sich aus 10 Euro Rezeptgebühr und einem Anteil von 10% der Kosten für die durchgeführten Therapien zusammensetzt, die je nach Behandlungsdauer und -art unterschiedlich hoch ausfällt. Weitere Hintergründe zur Zuzahlungsbefreiung finden Sie in diesem Artikel der Verbraucherzentrale.

Je nach Diagnose können bis zu 24 Behandlungseinheiten pro Rezept verordnet werden. Die meisten Rezepte sind auf 10 Einheiten begrenzt, danach muss der behandelnde Arzt ein Folgerezept ausstellen, sofern weitere Therapieeinheiten gewünscht sind. Eine Behandlungseinheit dauert je nach Behandlungsart zwischen 30 Minuten und 60 Minuten.

Ergotherapie hat einen anderen Fokus als die beiden anderen Therapiearten. Physiotherapie ist darauf ausgelegt, den natürlichen Bewegungsspielraum des Körpers (z.B. nach einer Verletzung) wiederherzustellen oder zu erhalten. Bei Ergotherapie steht das alltägliche Verhalten des Patienten im Zentrum. Bestehen beispielsweise Probleme, Flaschenverschlüsse zu öffnen oder eine Türklinke zu bedienen? Dann werden geeignete Handgriffe eingeübt und bei Bedarf Hilfsmittel erprobt. Ergotherapie konzentriert sich nicht nur allein auf die Funktion, sondern auf deren Gebrauch und die eigenständige Alltagsbewältigung.

Praxis Menschenwerk

Lernen Sie uns kennen!

Praxis Menschenwerk in Dresden
Ergotherapie Behandlung mit Erik Nguyen.
Erik Nguyen Thanh

Erik Nguyen Thanh

Ergotherapeut, Yogatrainer und Inhaber der Praxis Menschenwerk

Flur in der Praxis Menschenwerk

Kurzer Text

Kurzer Text zur
Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
16 + 2 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren

Praxis Menschenwerk

Neuigkeiten