Hatha Yoga und autogenes Training

Unsere Kurse

Yogakurs in der Praxis Menschenwerk

Im Hatha-Yoga stehen uns eine Vielzahl von Techniken zur Verfügung. Die populärsten sind die Haltungen (Asanas) und Bewegungsabläufe. Außerdem gibt es verschiedene Atemtechniken (Pranayama) und Reinigungsübungen (Kriyas).

Hatha-Yoga ist das Grundelement aller sich entwickelnden Yogastile. Yoga zu lernen und zu üben, spricht den Bewegungsapparat, die inneren Funktionen wie das Herz-Kreislauf-System sowie den Geist und die Seele an. Yoga unterstützt uns dabei, unser Ich als Einheit in Körper, Geist und Seele wahrzunehmen.

DIE HARMONISIERUNG VON KÖRPER, GEIST UND SEELE

Hatha-Yoga

Immer mehr Menschen leiden unter Stress. Die Ursachen können vielfältig sein: Ärger bei der Arbeit, Konflikte im privaten oder familiären Bereich, sonstige psychische Belastungen.

Yoga hilft, unseren Geist zur Ruhe kommen zu lassen und damit Stille und Harmonie zu erfahren. Die innere Ruhe schafft Gesundheit und Wohlbefinden. So begegnen wir dem Alltag mit mehr Freude, Schaffenskraft und Effektivität.

Es können immer wieder noch kurzfristig Plätze frei werden. Bitte fragen Sie einfach bei uns an oder lassen Sie sich gern auf unsere Warteliste setzen.

Alle Kurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Gesundheitsgutscheine der AOK werden entgegen genommen.

Eine Übungseinheit dauert 90 Minuten. In unseren Kursen liegen uns Strukturgesundheit, Achtsamkeit und die Freude am Praktizieren besonders am Herzen.

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Kursveranstaltungen der Praxis Menschenwerk. Sie werden von den TeilnehmerInnen durch die Anmeldung als verbindlich anerkannt.

Anmeldung für Kurse
Die Anmeldung erfolgt schriftlich an:

Praxis Menschenwerk | Erik Nguyen Thanh | Räcknitzhöhe 52 | 01217 Dresden
Email: post@praxis-menschenwerk.de
Telefon: 0351-206 873 82

Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen und bedürfen der Bestätigung. Mit Zahlungseingang wird der jeweilige Kursplatz reserviert. Die individuelle Übertragung der Übungsstunden auf dritte Personen ist nicht möglich.

Geltung der Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen und Ermäßigungen
Unsere Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert und werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Da wir AOK Gesundheitspartner sind, nehmen wir die Gesundheitsgutscheine ebenfalls entgegen.

Bezahlung
Wir bitten darum, die Gebühr für Kurse, Sonderveranstaltungen etc. bar vor Ort zu entrichten oder nach Rechnungsstellung zu überweisen.
Die kompletten Teilnahmebedingungen und die Bankverbindung finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Sind Sie bei der AOK versichert und möchten einen Gesundheitsgutschein einlösen, senden Sie uns diesen mit der ausgefüllten Kursanmeldung zu. Eine Bezahlung ist für Sie dann nicht notwendig.

Versäumte Kurstermine
Termine können nicht nachgeholt werden. In Fällen, in denen im gleichen Kurs an einem anderen Tag ein Platz verfügbar ist, kann der/die TeilnehmerIn nach Absprache den versäumten Termin nachholen. Ein Anspruch hierfür besteht nicht.

Für AOK-Versicherte gilt: Wir verzichten auf eine Kaution. Der Präventionsgutschein kann durch die Praxis erst nach 8 von 10 Teilnahmen abgerechnet werden. Erscheint der Teilnehmer unabgemeldet innerhalb eines Kurszeitraumes nicht mehr, werden die bisherigen teilgenommenen Termine privat in Rechnung gestellt. Durch die schriftliche Kursanmeldung akzeptiert der/die KursteilnehmerIn dies.

Abmeldung
Bei Rücktritt vor Beginn gelten folgende Vereinbarungen: Bei Abmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt eine Rücküberweisung des Betrags abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr auf Ihr Konto. Bis 1 Woche vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr erstattet. (In finanziellen Notlagen bitten wir um persönliche Regelung mit Ihrem Kursleiter).
Kann eine Kursteilnahme vor Beginn aus gesundheitlichen Gründen nicht erfolgen, bitten wir um die Vorlage eines ärztlichen Attests und erstatten Ihnen die Kursgebühr zu 100% zurück. Sollte ein gesundheitlicher Grund innerhalb eines begonnenen Kurses eintreten, der die weitere Teilnahme nicht zulässt, erhalten Sie nach Vorlage des ärztlichen Attests den Restbetrag der noch nicht absolvierten Kursstunden zurück.

AOK-Versicherte: Sollte Ihnen während des Kurses aus Gesundheitsgründen die Teilnahme nicht mehr möglich sein, bitten wir um die Vorlage eines ärztlichen Attests. Dieses ist ausreichend und wir rechnen mit Ihrer Krankenkasse ab. Für Sie entstehen dahingehend keinerlei Kosten.

Verantwortung
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Jede(r) TeilnehmerIn versichert mit der Anmeldung, die Verantwortung für das eigene Tun zu tragen. Die KursleiterInnen der Praxis Menschenwerk arbeiten in eigener Verantwortung. Die angebotenen Veranstaltungen ersetzen keine Therapie. Sie sind deswegen für Personen mit akuten stärkeren körperlichen oder psychischen ungeeignet. Im Zweifelsfall empfehlen wir eine vorherige Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

Hygieneregelungen
Die Hygieneregelungen der Praxis und die jeweils geltende Coronaschutzverordnung sind zu beachten. Mit der verbindlichen Kursanmeldung gelten die Hygieneregelungen der Praxis als zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Flächen- sowie Handdesinfektionsmittel werden in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt.

Yoga Kurse

Alle Termine

MONTAG

18:00 – 19:30

Kursleitung: Jindriska Martinkova
Start: 18.03.2024 (Achtung: Kein Kurs vom 28.03.-18.04. Stunden werden angefügt)

 

DIENSTAG

19:15 – 20:45

Kursleitung: Claudia Dimter
Start: 19.03.2024

DONNERSTAG

9:00 – 10:30

Kursleitung: Claudia Dimter
Start: ab September 2024 wieder

DONNERSTAG

18:00 – 19:30

Kursleitung: Erik Nguyen
Start:14.03.2024

*kurzfristig könnten jedoch Plätze frei werden. Fragen Sie gern nach.

Yoga und autogenes Training

Lernen Sie die Trainer kennen!

Frau beim Yoga Kurs
Erik Nguyen Thanh - Ergotherapeut udn Inhaber der Praxis Menschenwerk

Erik Nguyen Thanh

Ergotherapeut, Bobath-Therapeut, Yogalehrer, Kursleiter für autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Stressmanagement

Sylke Kutschale, Kursleiterin für autogenes Training

Sylke Kutschale

Kursleiterin für autogenes Training

Jindriska Martinkova Yogalehrerin

Jindriska Martinkova

Yogalehrerin

Yogalehrerin Claudia Dimter

Claudia Dimter

Yogalehrerin

Entspannungsverfahren nach J. Schulz

Autogenes Training

In meiner körpertherapeutischen Praxis wird mir täglich bewusst, wie wichtig es für meine Patienten ist, mittels Entspannungstechniken das eigene Nervensystem nachhaltig regulieren zu können, so dass Entspannung und Wohlbefinden möglich wird. Im Präventionskurs „Autogenes Training“ biete ich dafür das nötige Handwerkszeug an.

Bei unserem Kurs zu autogenem Training lernen Sie:

  • Körper und Seele zu entspannen
  • gelassen den Alltag zu meistern
  • Ängste und innere Blockaden zu lösen

Neben der autosuggestiven Methode der Selbstentspannung findet sich immer auch Zeit für sanfte Yoga-Dehnübungen, Atemtechniken, Meditationen und Klangentspannung.

Nehmen Sie sich Zeit für sich!

Es können immer wieder noch kurzfristig Plätze frei werden. Bitte fragen Sie einfach bei uns an oder lassen Sie sich gern auf unsere Warteliste setzen.

Alle Kurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Gesundheitsgutscheine der AOK werden entgegen genommen.

Bei Fragen und Interesse zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Kursveranstaltungen der Praxis Menschenwerk. Sie werden von den TeilnehmerInnen durch die Anmeldung als verbindlich anerkannt.

Anmeldung für Kurse
Die Anmeldung erfolgt schriftlich an:

Praxis Menschenwerk | Erik Nguyen Thanh | Räcknitzhöhe 52 | 01217 Dresden
Email: post@praxis-menschenwerk.de
Telefon: 0351-206 873 82

Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen und bedürfen der Bestätigung. Mit Zahlungseingang wird der jeweilige Kursplatz reserviert. Die individuelle Übertragung der Übungsstunden auf dritte Personen ist nicht möglich.

Geltung der Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen und Ermäßigungen
Unsere Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert und werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Da wir AOK Gesundheitspartner sind, nehmen wir die Gesundheitsgutscheine ebenfalls entgegen.

Bezahlung
Wir bitten darum, die Gebühr für Kurse, Sonderveranstaltungen etc. bar vor Ort zu entrichten oder nach Rechnungsstellung zu überweisen.
Die kompletten Teilnahmebedingungen und die Bankverbindung finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Sind Sie bei der AOK versichert und möchten einen Gesundheitsgutschein einlösen, senden Sie uns diesen mit der ausgefüllten Kursanmeldung zu. Eine Bezahlung ist für Sie dann nicht notwendig.

Versäumte Kurstermine
Termine können nicht nachgeholt werden. In Fällen, in denen im gleichen Kurs an einem anderen Tag ein Platz verfügbar ist, kann der/die TeilnehmerIn nach Absprache den versäumten Termin nachholen. Ein Anspruch hierfür besteht nicht.

Für AOK-Versicherte gilt: Wir verzichten auf eine Kaution. Der Präventionsgutschein kann durch die Praxis erst nach 8 von 10 Teilnahmen abgerechnet werden. Erscheint der Teilnehmer unabgemeldet innerhalb eines Kurszeitraumes nicht mehr, werden die bisherigen teilgenommenen Termine privat in Rechnung gestellt. Durch die schriftliche Kursanmeldung akzeptiert der/die KursteilnehmerIn dies.

Abmeldung
Bei Rücktritt vor Beginn gelten folgende Vereinbarungen: Bei Abmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt eine Rücküberweisung des Betrags abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr auf Ihr Konto. Bis 1 Woche vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr erstattet. (In finanziellen Notlagen bitten wir um persönliche Regelung mit Ihrem Kursleiter).
Kann eine Kursteilnahme vor Beginn aus gesundheitlichen Gründen nicht erfolgen, bitten wir um die Vorlage eines ärztlichen Attests und erstatten Ihnen die Kursgebühr zu 100% zurück. Sollte ein gesundheitlicher Grund innerhalb eines begonnenen Kurses eintreten, der die weitere Teilnahme nicht zulässt, erhalten Sie nach Vorlage des ärztlichen Attests den Restbetrag der noch nicht absolvierten Kursstunden zurück.

AOK-Versicherte: Sollte Ihnen während des Kurses aus Gesundheitsgründen die Teilnahme nicht mehr möglich sein, bitten wir um die Vorlage eines ärztlichen Attests. Dieses ist ausreichend und wir rechnen mit Ihrer Krankenkasse ab. Für Sie entstehen dahingehend keinerlei Kosten.

Verantwortung
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Jede(r) TeilnehmerIn versichert mit der Anmeldung, die Verantwortung für das eigene Tun zu tragen. Die KursleiterInnen der Praxis Menschenwerk arbeiten in eigener Verantwortung. Die angebotenen Veranstaltungen ersetzen keine Therapie. Sie sind deswegen für Personen mit akuten stärkeren körperlichen oder psychischen ungeeignet. Im Zweifelsfall empfehlen wir eine vorherige Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

Hygieneregelungen
Die Hygieneregelungen der Praxis und die jeweils geltende Coronaschutzverordnung sind zu beachten. Mit der verbindlichen Kursanmeldung gelten die Hygieneregelungen der Praxis als zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Flächen- sowie Handdesinfektionsmittel werden in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt.

Das autogene Training nach J. Schulz ist ein (Selbst-) Entspannungsverfahren. Es basiert auf der Wirkung der Autosuggestion. Autogenes Training hilft gegen Stress und sorgt für Tiefenentspannung durch gedankliche Konzentration auf Ruhe.

Autogenes Training

Termine

DIENSTAG

16:30 - 17:30

Kursleitung: Sylke Kutschale
Start: 13.02.2024

Sylke Kutschale, Kursleiterin für autogenes Training

Sylke Kutschale

Kursleiterin Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung

Yoga

Oft gestellte Fragen

Unsere neuen Kurszeiten finden Sie auf unserer Website. Sie können die Zeiten auch telefonisch erfragen.

Ja! Unsere Kurse sind für alle Level ab 18 Jahren geeignet. Wir empfehlen, eine Probestunde zu vereinbaren. Hier können Sie einen ersten Eindruck über unsere Räumlichkeiten, den Unterrichtsstil und den Lehrer gewinnen.

Hierfür empfehlen wir ein Vortelefonat mit Herrn Nguyen. Er kann Sie hierfür am besten beraten.

Matten, Kissen, Hilfsmittel und Decken sind vorhanden. Selbstverständlich können Sie auch Ihre eigenen Sachen mitbringen. Wir empfehlen Ihnen, ein Handtuch als Unterlage sowie bequeme, warme Kleidung (Zwiebellook) zu tragen. Schuhe benötigen Sie keine, da Yoga mit Strümpfen oder barfuß praktiziert wird.

Aktuell haben bieten wir Ihnen regelmäßige Hatha-Yoga-Kurse sowie autogenes Training an.

Ja. Alle Kurse, die wir anbieten, werden von der Krankenkasse unterstützt. Mit welchem Betrag Sie rechnen können, erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse. In der Regel werden 80€ pro Kurs 2x jährlich unterstützt. Auch AOK-Gutscheine, die Sie 2x jährlich erhalten, können bei uns eingelöst werden.

Für Yoga (Dauer 90min) berechnen wir einen Betrag von 140 € für 10 Einheiten.
Der Preis für die Teilnahme am autogenen Training beträgt 120 € (Dauer 60min) für 10 Termine.

Kursraum in der Praxis Menschenwerk

Lernen Sie den Raum kennen!

Yoga Kurs in der Praxis Menschenwerk
Yoga Raum der Praxis Menschenwerk in Dresden
Entspannungsübung mit Kindern
Yoga Kurs in der Praxis Menschenwerk

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
29 - 14 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren

Praxis Menschenwerk

Neuigkeiten